200 UNIQA Mitarbeiter als freiwillige Helfer vor Ort in Schladming

Insgesamt 200 Mitarbeiter von UNIQA sind bei den Special Olympics World Winter Games als Volunteers mit dabei. Ihre Aufgaben in Schladming und in Ramsau: bei der Verpflegung der Special Olympics Sportler und bei Auf- und Abbau mithelfen sowie Aufgaben im Sicherheitsdienst übernehmen. Bei der ersten Einkleidung waren natürlich auch Lara und Luis dabei und UNIQA International CEO Wolfgang Kindl half in die Gewänder.

IHR FOTO MIT LARA & LUIS

Machen Sie jetzt mit und verhelfen Sie Ihrem Special-Olympics-Länderteam zu 5.000 Euro Unterstützung.

Zum Fotogenerator